Europa Conference League – Wettquoten & Tipps

Wer gewinnt die UEFA Europa Conference League 2021/22? Wir versorgen euch mit zahlreichen spannenden Fakten und Informationen zum neuen europäischen Klubfußball-Wettbewerb, vergleichen die besten Wettanbieter Quoten und werfen einen Blick auf die Favoriten und Außenseiter der Europa Conference League.

Europa Conference League
Semi-finals
Europa Conference League
Group A P W D L Goals D Points Last
1 LASK 6 5 1 0 12:1 11 16
2 Maccabi Tel Aviv 6 3 2 1 14:4 10 11
3 HJK 6 2 0 4 5:15 -10 6
4 Alashkert 6 0 1 5 4:15 -11 1
Group B P W D L Goals D Points Last
1 Gent 6 4 1 1 6:2 4 13
2 Partizan 6 2 2 2 6:4 2 8
3 Anorthosis 6 1 3 2 6:9 -3 6
4 Flora 6 1 2 3 5:8 -3 5
Group C P W D L Goals D Points Last
1 AS Roma 6 4 1 1 18:11 7 13
2 Bodø / Glimt 6 3 3 0 14:5 9 12
3 Zorya 6 2 1 3 5:11 -6 7
4 CSKA Sofia 6 0 1 5 3:13 -10 1
Group D P W D L Goals D Points Last
1 AZ Alkmaar 6 4 2 0 8:3 5 14
2 Randers 6 1 4 1 9:9 0 7
3 Jablonec 6 1 3 2 6:8 -2 6
4 CFR Cluj 6 1 1 4 4:7 -3 4
Group E P W D L Goals D Points Last
1 Feyenoord 6 4 2 0 11:6 5 14
2 Slavia Praha 6 2 2 2 8:7 1 8
3 1. FC Union Berlin 6 2 1 3 8:9 -1 7
4 Maccabi Haifa 6 1 1 4 2:7 -5 4
Group F P W D L Goals D Points Last
1 København 6 5 0 1 15:5 10 15
2 PAOK 6 3 2 1 8:4 4 11
3 Slovan Bratislava 6 2 2 2 8:7 1 8
4 Lincoln Red Imps 6 0 0 6 2:17 -15 0
Group G P W D L Goals D Points Last
1 Stade Rennais FC 6 4 2 0 13:7 6 14
2 Vitesse 6 3 1 2 12:9 3 10
3 Tottenham Hotspur 6 2 1 3 11:11 0 7
4 Mura 6 1 0 5 5:14 -9 3
Group H P W D L Goals D Points Last
1 Basel 6 4 2 0 14:6 8 14
2 Qarabağ 6 3 2 1 10:8 2 11
3 Omonia Nicosia 6 0 4 2 5:10 -5 4
4 Kairat 6 0 2 4 6:11 -5 2

Im Jahr 2021 wurde zusätzlich zur Champions League und zur Europa League ein dritter Bewerb etabliert, in dem vor allem „kleinere“ Mannschaften die Chance haben sollen, sich auf internationaler Ebene zu beweisen.

Die UEFA Europa Conference League ist nun genau gleich strukturiert, wie die beiden größeren internationalen Bewerbe: Die Gruppenphase besteht aus acht Gruppen und die Gruppensieger qualifizieren sich direkt für das Achtelfinale des neuen Bewerbs. Die Gruppenzweiten müssen gegen die Dritten der UEFA Europa League Gruppen ran, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren.

Die besten Wettanbieter für Europa League Wetten

Logo Bet365 kleinTestsieger
5 Sterne klein
4,8 von 5
Testbericht
Button jetzt Bet365 besuchen
Interwetten Logo kleinSehr Gut

4,6 von 5
Testbericht
Button jetzt Interwetten besuchen
Bet-at-home Logo kleinSehr Gut

4,3 von 5
Testbericht
Button Bet-at-home besuchen


* der große Sportwetten Vergleich von Overlyzer

Wettanbieter Interwetten
Interwetten ist eine hervorragende Wahl für ambitionierte Wettfreunde. In allen wichtigen Testbereichen erzielt das traditionelle Wettunternehmen (seit 1990) Spitzenwerte. mehr

Alle aktuellen Wettquoten zur Fußball Europa Conference League

Wer gewinnt die Europa Conference League 2022 und wird damit der erste Sieger im neuen Bewerb? Da die Gruppendritten der Europa League in Form eines „Achtelfinal-Playoffs“ in die Europa Conference League einsteigen werden, könnten die größten Favoriten erst im Laufe des Turniers hinzustoßen. Daher ist momentan noch nicht klar, welche Mannschaften die Saison auch in der Europa Conference League beenden werden.

Die Unvorhersehbarkeit des Turniers macht eine Wette auf den Gesamtsieger vor dem Turnier als Wettstrategie zwar schwierig, aber auch sehr lukrativ. Die Buchmacher sehen vor Beginn des Turniers Tottenham Hotspur und die AS Roma als Favoriten an – allerdings werden vor der K.O.-Phase noch Teams ins Turnier einsteigen, mit denen man zu Beginn des Bewerbs noch nicht rechnen darf.

Wer gewinnt die Europa Conference League 2021/2022?

Logo Bet365
zum Wettanbieter
Interwetten Logo
zum Wettanbieter
Bet-at-home Logo
zum Wettanbieter
Tottenham5,255,0
AS Roma7,257,0
Feyenoord16,015,1
Rennes16,015,1
Union Berlin18,017,1
FC Basel21,020,1
Slavia Prag21,020,1
AZ Alkmaar21,020,1
Gent21,020,1
Vitesse33,030,0
FC Kopenhagen33,030,0
Partizan Belgrad43,040,0
PAOK Saloniki43,040,0
LASK55,050,0
Maccabi Haifa70,065,0
*Wettquoten Stand vor dem ersten Spieltag der Europa League Gruppenphase – Infos zum Thema Langzeitwetten

Live Wetten auf die Europa Conference League

Erhalte jetzt Vollzugriff auf unsere Live-Coverage aus über 800 Ligen und Bewerben!

Mit OVERLYZER erhältst du exakte Trends und Statistiken, die dir die Sportwettenanbieter vorenthalten. Sichere dir jetzt deinen großen Vorteil für Live-Wetten!

Overlyzer Demo

Das wartet in der Vollversion auf dich:

  • Live Coverage zu tausenden Spielen aus über 800 Ligen und Bewerben
  • Dynamische Filterfunktion, mit der du die Spiele nach deinen Bedürfnissen sortieren kannst
  • Vorgefertigte Filteroptionen
  • Frei modifizierbare Benachrichtigungen
Overlyzer Promo

Du kannst auch unsere kostenlose Promo-Registrierung nutzen!


Die nächsten Europa Conference League Spiele mit Wettquoten

Die besten Wettquoten zu den Europa Conference League Spielen von Bet-at-home → zum Wettanbieter

Bet-at-home Logo
DatumAnkickSpielHeimRemisGast
30.9.18:45Alashkert vs HJK Helsinki1,833,554,10
30.9.18:45LASK vs Maccabi Tel-Aviv3,253,752,01
30.9.18:45Gent vs Anorthosis Famagusta1,226,0012,0
30.9.18:45Partizan vs Flora Tallinn3,453,701,96
30.9.18:45Zorya Luhansk vs Roma1,673,904,70
30.9.18:45CSKA Sofia vs Bodø/Glimt1,793,654,20
30.9.18:45AZ Alkmaar vs Jablonec3,103,552,16
30.9.18:45CFR Cluj vs Randers2,503,502,60
30.9.21:00Feyenoord vs Slavia Praha2,183,503,05
30.9.21:00Union Berlin vs Maccabi Haifa2,653,352,50
30.9.21:00PAOK vs Slovan Bratislava2,303,552,85
30.9.21:00Copenhagen vs Lincoln Red Imps1,683,954,50
30.9.21:00Tottenham vs Mura2,223,453,00
30.9.21:00Vitesse vs Rennes1,664,004.60
30.9.21:00Basel vs Kairat Almaty1,414,607,00
30.9.21:00Omonoia vs Qarabağ2,653,452,50
hier findet Ihr unsere → Tipps für erfolgreiche Sportwetten

Bet-at-Home
Bet-at-Home

Bei dem Wettanbieter bet-at-home handelt es sich um ein äußert seriöses Unternehmen mit großer Transparenz, das die Herausforderungen der letzten Jahren gut meisterte und sich vor den ganz großen Wettunternehmen keinesfalls verstecken muss.

zum Testbericht Jetzt bei Bet-at-home anmelden

Tottenham Hotspur aus der englischen Premier League ist vor dem Turnier für die meisten Wettanbieter der Favorit auf den Sieg in der ersten ausgetragenen UEFA Europa Conference League. Da die „Spurs“ normalerweise jährlich in der UEFA Champions League antreten, ist diese Einschätzung nicht verwunderlich. Der UEFA-Pokal-Sieger von 1972 und 1984 wartet nun bereits lange auf den nächsten großen Wurf im europäischen Klubfußball und wird die Europa Conference League sicher als große Chance betrachten, um bald wieder einen Pokal stemmen zu können.

Tottenham besiegt den RSC Anderlecht im UEFA-Cup-Finale von 1984 nach Elfmeterschießen


Vor Turnierstart betrachten die Buchmacher die AS Roma, einen der großen Traditionsklubs der italienischen Serie A, als heißesten Konkurrenten für Tottenham. Der letzte Meistertitel der Römer datiert aus dem Jahr 2001 und auf internationaler Ebene konnten die Giallorossi noch keinerlei Titel einfahren. Dennoch liegen die Italiener bei den Buchmachern vor Beginn des Turniers durchwegs auf Rang 2 der großen Titelfavoriten.

Mit einem deutlichen Respektabstand folgen danach die Teams, die von den Wettanbietern am nächststärksten eingeschätzt werden. Mit Fußballwetten auf den Europa-Conference-League-Sieg eines dieser Teams kann man bereits das 15- bis 20-fache seines Einsatzes lukrieren. Zu diesen Teams zählen etwa Stade Rennes aus der französischen Ligue 1, Feyenoord Rotterdam aus der niederländischen Eredivisie oder Union Berlin aus der deutschen Bundesliga.


Alle allgemeinen Infos zur Fußball Europa Conference League


Europa Conference League Infobox

NameUEFA Europa Conference League
VerbandUEFA
Erstaustragung2021
Teilnehmende Mannschaften32 (Gruppenphase), 72 ab der 1. Qualifikationsrunde
RekordsiegerNoch kein Sieger
RekordspielerNoch kein Turnier ausgetragen
RekordtorschützeNoch kein Turnier ausgetragen
TitelverteidigerNoch kein Turnier ausgetragen

Wer qualifiziert sich für die Europa Conference League

Die Startplätze für die Europa Conference League und die Europa Conference League Qualifikation werden über die heimischen Meisterschaften ausgespielt, wobei sich die besser platzierten Nationen in der UEFA-Fünfjahreswertung über mehr Startplätze für den neuen Bewerb freuen dürfen.

Insgesamt gibt es vier Qualifikationsrunden, die jeweils mit Hin- und Rückspiel ausgetragen werden. Europäische Meister, die bereits in der ersten Runde der Champions-League-Qualifikation ausscheiden, steigen in die zweite Qualifikationsrunde zur Europa Conference League um.

Die Verlierer der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League steigen schließlich in das Playoff zur Europa Conference League, also in die letzte Qualifikationsrunde vor der Gruppenphase um.


Bet365
Bet365

Bet365 gehört zu den größten und erfolgreichsten Wettanbietern der Welt. Registrierung und Einzahlung verlaufen absolut rasch und problemlos. Die Auswahl an Live Wetten sowie die angebotenen Wettquoten zählen zum allerhöchsten Standard!

zum Testbericht Jetzt beim Testsieger Bet365 anmelden

Alle 32 Teilnehmer an der Gruppenphase des neuen Bewerbs qualifizieren sich über die Qualifikationen – davon 22 als Gewinner des Europa Conference League Playoffs und 10 als Verlierer des Europa League Playoffs. Keine Mannschaft qualifiziert sich direkt für die Gruppenphase der Europa Conference League.


Der Spielmodus der Europa Conference League

Mit der Gründung der Europa Conference League ist das „System“ der drei internationalen Bewerbe nun also durchgängig. Die Champions League verhält sich zur Europa League genauso, wie die Europa League zur Europa Conference League.

Konkret bedeutet das, dass alle drei Bewerbe nun in acht Gruppen zu je vier Mannschaften ausgetragen werden und nach der Gruppenphase die Gruppendritten die Chance haben nach „unten“ umzusteigen.


Live Trends Banner

Alle Gruppensieger der Europa Conference League qualifizieren sich direkt für das Achtelfinale. Die Gruppenzweiten treten in einem „Zwischenplayoff“ gegen die Gruppendritten der UEFA Europa League an und spielen so um die verbliebenen Achtelfinalplätze. Die Begegnungen dieses Playoffs werden gelost.

Dies ist demnach dasselbe Prozedere, wie es zwischen der Champions League und der Europa League stattfindet. Nach diesen Playoffs werden in allen Bewerben die Achtelfinalspiele ausgetragen und der Weg bis ins Finale bzw. bis zum Titel gestaltet sich wie gehabt.


Der Europa Conference League Spielplan

1. Spieltag Gruppenphase16. September 2021
2. Spieltag Gruppenphase30. September 2021
3. Spieltag Gruppenphase21. Oktober 2021
4. Spieltag Gruppenphase04. November 2021
5. Spieltag Gruppenphase25. November 2021
6. Spieltag Gruppenphase09. Dezember 2021
Finalrunden Playoffs17./24. Februar 2022
Achtelfinale10./17. März 2022
Viertelfinale07./14. April 2022
Halbfinale28. April/05. Mai 2022
Finale25. Mai 2022

Europa Conference League Punkteprämien 2021/22

Obwohl die UEFA Europa Conference League auf dem Papier unattraktiver ist, als die Europa League und das Staraufgebot bei weitem nicht so ausgeprägt ist, können die Klubs mit einer Teilnahme am neuen Bewerb richtig gutes Geld verdienen. Die Unterschiede zu den Preisgeldern und Punkteprämien in der Europa League sind nur sehr gering. Der Unterschied zwischen Champions League und Europa League ist deutlich größer.

So bringt die Qualifikation zur Gruppenphase stolze €2.940.000 und damit nur ungefähr €700.000 weniger, als würde man sich für die Europa League Gruppenphase qualifizieren. Ein einzelner Sieg in der Gruppenphase bringt eine halbe Million Euro. Wenn man die Gruppe gewinnt, winken weitere €650.000.

UEFA

Dies bedeutet, dass die Qualifikation zur Gruppenphase und sechs Siege aus sechs Spielen Einnahmen von knapp 6,6 Millionen Euro zur Folge hätten – Eintrittsgelder natürlich noch nicht eingerechnet. Es zahlt sich also definitiv aus, den neuen Bewerb ernstzunehmen und alles dafür zu tun, hier zu siegen. Gerade für kleinere Klubs ist dieser Geldtopf eine nicht zu verachtende Einnahmequelle.

Auf dem Weg zum Titel gibt es Runde für Runde weitere Aufstiegsprämien. Der spätere Turniersieger würde damit bis zum Abpfiff des Finalspiels noch insgesamt 11,6 Millionen Euro an Prämien einheimsen. Zudem erhält der Turniersieger für das folgende Jahr ein Fixticket für die UEFA Europa League.

Startgeld Gruppenphase€2.940.000.-
Sieg in der Gruppenphase€500.000.-
Unentschieden in der Gruppenphase€166.000.-
Gruppensieg€650.000.-
Finalrunden-Playoff (Zweiter Gruppenphase)€325.000.-
Achtelfinale€600.000.-
Viertelfinale€1.000.000.-
Halbfinale€2.000.000.-
Finale Verlierer€3.000.000.-
Finale Sieger€5.000.000.-

Welche TV-Sender übertragen die Europa Conference League 2021/22?

In Deutschland werden einige Spiele der Europa Conference League von RTL übertragen. Die Mediengruppe sicherte sich für den neuen Bewerb, sowie die Europa League Rechte an insgesamt 282 Spielen. Die Spiele werden direkt bei RTL, aber auch auf Nitro und im Streamingdienst TVNow gezeigt. Aber auch österreichische Sender halten Rechte am Turnier: Die Spiele werden auf ORF, ServusTV und auf Sky Sport Austria gezeigt.

Während international auch große Player wie ESPN oder beIN Sports das Turnier übertragen, gibt es auch zahlreiche weitere, lokale Rechtehalter. So etwa BT Sports im Vereinigten Königreich, Movistar+ in Spanien oder Canal+ in Frankreich. Eine Liste aller Inhaber von TV-Rechten auf die ersten drei Saisonen der UEFA Europa Conference League findet ihr bei Wikipedia.

Wo findet das Europa Conference League Finale 2022 statt?

Das erste Finalspiel der Europa Conference League wird in der albanischen Hauptstadt Tirana stattfinden. Das äußerst kompakte Nationalstadion von Tirana fasst 22.000 Fans und wurde erst im November 2019 neu eröffnet, nachdem über drei Jahre daran gebaut wurde. Die nagelneue Arena kostete 75 Millionen Euro und für ein kleines Fußballland wie Albanien ist es natürlich eine große Ehre, das erste Endspiel des neues Bewerbs austragen zu dürfen.

Funfact: Das neue Nationalstadion wurde anstelle des 1946 eröffneten Qemal-Stafa-Stadion erbaut, das 2016 abgerissen wurde. Die Albaner nannten das alte Stadion „Djalli“, was so viel heißt wie „Teufel“.

Start Live Over/Under Scores